Books4Life ist ein Netzwerk karitativer Second-Hand Buchläden, deren Aufgabe die Sammlung und der Verkauf von Büchern in einem on-campus Shop ist. Wir wollen damit einen sozialen Beitrag leisten, insbesondere indem wir karitative Organisationen und Projekte unterstützen. Unser Verein besteht ausschließlich aus Freiwilligen, die ihre Zeit in die Vereinsverwaltung und Tätigkeit direkt im Shop investieren. Somit ist es uns möglich 90% des Umsatzes unkompliziert und direkt an unsere Partner (siehe Charities) weiterzugeben.

Frühlingsflohmarkt 20. – 24. April 2015

Liebe Books4Life-Freunde,

wie euch vielleicht schon aufgefallen ist, platzt unser Shop wieder einmal aus allen Nähten und die Bücherkisten stapeln sich bereits bis zur Decke. Auch der Sommer steht schon vor der Tür und wir sind uns fast sicher, dass noch das ein oder andere Buch in deinem Bücherregal fehlt 😉

Daher gibt es kommende Woche, vom 20. bis 24. April 2015 (jeweils ab 9 Uhr), wieder einen Flohmarkt im Foyer der Universitätsbibliothek!
Parallel ist auch unser Shop wieder geöffnet und die Osteraktion (bei der man ab einem Einkauf von 6 Euro tolle Gutscheine gewinnen kann) verlängern wir auch noch um eine Woche.

Bei den tausenden von Büchern (natürlich wieder ab 50 Cent) ist auch sicher etwas für dich dabei!

Wir freuen uns auf deinen Besuch – und bring am besten gleich noch ein paar Freunde mit! :-)

Liebe Grüße,

Books4Life Graz
Alexandra, Felicitas, Flo und Sandra

Flohmarkt auf Facebook

Frühlingsflohmarkt2015_homepage

OSTERGESCHENKE

Liebe Books4Life-Freunde!

Bis zum 26. März läuft bei uns im Shop noch eine besondere „Osteraktion“:

fb_bildpost_verlängert 

Ab einem Einkauf von 6 Euro dürft ihr ein Überraschungsei aus unserem Korb ziehen. Zu gewinnen gibt es Gutscheine für ein Buch oder im Wert von 5 Euro. Zudem ist in jedem Ei etwas Schokoladiges versteckt :)

In einem weiteren Fall bitten wir um eure tatkräftige Unterstützung:

Wir haben uns für den ING-DiBa „Vereinstausender“ beworben und brauchen nun ganz dringend eure Stimmen. Die Abstimmung läuft bis zum 7. April. Ihr könnt jeden Tag (pro E-Mail-Adresse) dreimal teilnehmen und für unser Projekt „Bücherboxen für Books4Life Graz“ abstimmen.

Die 1000 Euro würden uns wirklich weiterhelfen :)

Danke im Voraus für eure Unterstützung!

Wir freuen uns auf euren nächsten Besuch bei uns im Shop

Alexandra, Felicitas, Flo und Sandra

Rückblick 2014

spenden2014Books4Life Graz darf auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2014 zurückblicken. Dank der fleißigen Mitglieder und weiterer UnterstützerInnen hat Books4Life Graz heuer ein Jahresergebnis von 12.345.70 Euro erzielt! Wie üblich gehen davon 90 % an karitative Projekte, 10 % werden für die laufenden Vereinskosten verwendet.

Bei der diesjährigen Generalversammlung wurde als Jahresprojekt PFAU gewählt, dem somit die Hälfte des Spendenbetrages zukommt. 500€ gehen von dieser Hälfte an das Lerncafé in Graz. Die zweite Hälfte des Spendenbetrages geht zu gleichen Teilen an die Volkshilfe Steiermark und an SOS Kinderdorf Steiermark.

Herzlichen Dank an alle für ihre Hilfe und ihr Engagement!

Das Books4Life-Team

Improvisierte Weihnachten

Liebe Freunde und Freundinnen von Books4Life!

Dieses Jahr möchten wir euch die Weihnachtszeit mit ganz besonderen Schmankerln versüßen:
Unsere Bücher kann man nämlich bis zum 24.12. nicht nur kaufen, sondern auch gewinnen! Dafür haben wir einen Books4Life Adventkalender auf Facebook erstellt, bei dem man bei manchen Türchen Gutscheine, Kekse oder Bücher gewinnen kann – für sich selbst oder für Freunde und Verwandte als Weihnachtsgeschenk! :)

Von 15.-17.12. findet zudem ein Weihnachtsbasar statt: Neben unseren tollen Büchern kann man auch Books4Life Gutscheine und jede Menge wunderbare Weihnachtsbäckereien & –basteleien erstehen – somit ist der Basar die ideale Anlaufstelle für alle, die sich noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken befinden…

Bei unserem diesjährigen Weihnachtsbasar dürfen wir euch außerdem die wunderbare Improvisationsgruppe WiR vorstellen. (Hier gehts zum Facebookevent) WiR – das ist eine junge, aufstrebende und vor allem bunt zusammengewürfelte Improgruppe aus Graz, die mit viel Herzblut und feinem Gespür von Ulrike Brantner (Theater im Stockwerk) trainiert wird. Bei unserem „Improvisierte Weihnachten“-Abend, am 16.12., wird ab 20:15 im Lesesaal der Uni Graz jede Anregung vom Publikum auch in die Tat umgesetzt. Beim Improvisationstheater findet alles im jeweiligen Moment statt. Geschichten und Figuren entstehen erst auf der Bühne und abhängig von Einrufen und Wünschen des Publikums. Gespielt wird also ohne Netz und doppelten Boden – mit lustigen, spannenden und insgesamt tollen Ergebnissen!

Der Eintritt ist frei, wobei wir uns natürlich über freiwillige Spenden freuen würden.

Wir freuen uns auf euren Besuch und wünschen euch eine wunderschöne Adventzeit!

Euer Books4Life-Team

Version14

Eine Wasserversorgung für Kariyangwe…

Pfau

In beinahe 90 Metern Tiefe war es soweit: Wasser! Das erste gemeinsame Projekt, das es in der Mission Primary School in Kariyangwe (http://en.wikipedia.org/wiki/Kariyangwe) zu realisieren galt, war die Wasserversorgung. Gemeinsam mit der Schulleitung und einem beratenden Komitee wurde dies als die vorrangige Infrastrukturmaßnahme identifiziert und die Umsetzung beschlossen. Doch warum ist diese Wasserversorgung so wichtig? Wasser ist die wichtigste Grundlage für viele Maßnahmen und Projekte: So können nun Schulkinder und Lehrer mit Trinkwasser versorgt und bewässerte Gärten für die Ernährung der Schulkinder angelegt werden. Auch die hygienischen Zustände an der Schule – insbesondere im Hinblick auf die Reinigung von Toiletten und auch Klassenzimmern – haben sich seit dem vereinfachten Zugang zu Wasser stark verbessert. Das alles wird durch zwei 5000l-Tanks und einer Unterwasserpumpe, die mit Strom aus einer Photovoltaikanlage betrieben wird, sichergestellt. Die Bedeutung dieses Projekts für die Bevölkerung und die Region war an der Einweihungsfeier ersichtlich: Diese war ein vierstündiger Festakt mit Tänzen und Musik, bei dem mehr als 1500 Menschen teilnahmen und die offizielle Eröffnung der Anlage feierten.

Die Dankbarkeit der Schulkinder und Lehrer, aber auch der Bevölkerung in der Region ist überwältigend. Diesen Dank möchten wir an das Team von Books4Life, aber auch an die Kunden und Kundinnen von Books4Life weitergeben, die mit der großzügigen Unterstützung die Umsetzung der Wasserversorgung ermöglichten! Twalumba! Danke!

PS: Für 50 Euro pro Jahr ermöglichen Sie Waisen, Halbwaisen und weiteren besonders hilfsbedürftigen Kindern den Schulbesuch inkl. Schuluniform, Schulbüchern und Schulgeld. Falls Sie Interesse an einer Patenschaft haben, können Sie uns unter www.pfau-verein.org besuchen oder mit einem Email an info@pfau-verein.org mit uns Kontakt aufnehmen.

Anmerkung: Books4Life konnte PFAU im Jahr 2012 mit 3.601 Euro unterstützen und so einen schönen Beitrag zum Brunnenbau in Kariyangwe leisten.

DSC01399

Einweihung

Brunnen