Books4Life ist ein Netzwerk karitativer Second-Hand Buchläden, deren Aufgabe die Sammlung und der Verkauf von Büchern in einem on-campus Shop ist. Wir wollen damit einen sozialen Beitrag leisten, insbesondere indem wir karitative Organisationen und Projekte unterstützen. Unser Verein besteht ausschließlich aus Freiwilligen, die ihre Zeit in die Vereinsverwaltung und Tätigkeit direkt im Shop investieren. Somit ist es uns möglich 90% des Umsatzes unkompliziert und direkt an unsere Partner (siehe Charities) weiterzugeben.

Ab September wieder geöffnet

Liebe KundInnen,

nach dem anstrengenden Umzug nutzen wir den August, um einige Dinge neu zu organisieren. Ab September sind wir wieder für euch da. Sobald es soweit ist, erfahrt ihr unsere neuen Öffnungszeiten hier und auf Facebook. Bis dahin noch einen schönen Sommer!

Unsere letzten Wochen in der UB

Liebe KundInnen,
unsere letzten Woche in der UB brechen an, unser Umzug steht kurz vorbei.
Wir werden in der ersten Juliwoche unseren Shop zu unseren Ferienöffnungszeiten öffnen. In der zweiten Juliwoche sind wir noch einmal etwas länger für euch da, bevor wir unsere Pforten in unserem kleinen, liebgewonnen Raum in der UB endgültig schließen müssen, um uns auf unseren Umzug Ende Juli vorzubereiten.

Davor erwarten wir euch am 13. Juli noch einmal mit Aktionen, Verlosungen und kleinen kulinarischen Köstlichkeiten. Wir freuen uns darauf, euch ein letztes Mal in unserem alten Shop begrüßen zu dürfen, bevor wir uns im August an unserem neuen Standort wiedersehen.
Die Details zum Aktionstag folgen, heute gibt es erstmal die genauen Öffnungszeiten im Juli:
juli

Sommerflohmarkt

Wenige Wochen bevor wir unsere Heimat, die UB, verlassen, veranstalten wir noch einmal einen großen Bücherflohmarkt vorm RESOWI!
Vom 13. bis 17. Juni holen wir alle Bücher aus den Kartons und verkaufen sie für den guten Zweck.
Wie immer fließen 90 % aller unserer Einnahmen in karitative Projekte. Weitere Infos dazu gibts hier: Charities

Bei Schönwetter im Freien (vor dem RESOWI), bei Schlechtwetter in unserem Shop.

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9 bis 17 Uhr
Fr 9 bis 14 Uhr

Am Donnerstag machen wir außerdem ein Late-Night-Büchershopping beim Grätzl Fest vor dem Hauptgebäude. Mehr Infos dazu findet ihr im Facebook Event: Grätzl Global – Die Welt ist ein Dorf.

Wir freuen uns auf euren Besuch! (Und bringt am besten auch ein paar Freunde mit!)

b4l_flohmarktjuni2016_neu

IWA Annual English Book Fair

Am Samstag machen wir beim jährlichen Bücherflohmarkt der International Women’s Association Graz mit! Einen ganz Vormittag lang könnt ihr in englischen Büchern stöbern und diese für den guten Zweck erwerben. Mit Kaffee und Kuchen wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Samstag, 21. Mai 2016 ab 9 Uhr in der Heilandskirche am Kaiser-Josef-Platz.

Hier gehts zum Facebook-Event: IWA Book Fair

v6

Wir sind beim Grazer Umweltzirkus am 29. April

Am 29. April 2016 geht der GrazerUmweltZirkus in die zweite Runde – und wir sind dabei!

Gemeinsam mit Omas Teekanne und Secondhand Möbeln der Caritas richten wir eine gemütliche Leseecke inmitten von Kunstwerken der Gries Gallery ein. Wir kommen mit Büchern zu den Themen Umwelt, gärtnern, DIY und Kunst und auch ein paar Romanen zum Schmökern und Kaufen. Wie immer spenden wir die Einnahmen für den guten Zweck!
Hier gehts zu unserem Facebook Event: https://www.facebook.com/events/893434810778762/
Und hier zu allen Veranstaltungen an diesem Tag: https://www.facebook.com/UmweltZirkus/events?key=events

Weitere Infos:
Der GrazerUmweltZirkus steht dieses Jahr vollkommen unter dem Motto „Heißes Pflaster – kühle Köpfe” und beschäftigt sich mit einem Problem, mit welchem Graz (neben vielen andern Städten) jeden Sommer aufs neue konfrontiert wird: Die durch die Bepflasterung geförderte Hitzeentwicklung.
Um gegen dieses heiße Pflaster vorzugehen, sind natürlich die Ideen kühler Köpfe gefragt! So wird Organisationen, Unternehmen und Vereinen welche bereits jetzt ihre nachhaltigen Zukunftslösungen leben, die Möglichkeit geboten, ihre Inventionen und Innovationen für eine „coolere city” einem buntgemischten Publikum näherzubringen.
Neben solchen einzigartigen Einblicken in das Werken dieser engagierten NachhaltigkeitspionierInnen bietet der GrazerUmweltZirkus auch heuer wieder einen inspirierenden und zum Nachdenken anregenden Rahmen bestehend aus abwechslungsreichem Bühnenprogramm, Kinder- und Schulprogramm, Pflanzen-Tauschmarkt, Möbelbauworkshop, Lunchbeat sowie reichlich Essen, Musik und Spaß.
Quelle: https://www.facebook.com/events/179486575740102/

GUZ