Wir sind beim Grazer Umweltzirkus am 29. April

Am 29. April 2016 geht der GrazerUmweltZirkus in die zweite Runde – und wir sind dabei!

Gemeinsam mit Omas Teekanne und Secondhand Möbeln der Caritas richten wir eine gemütliche Leseecke inmitten von Kunstwerken der Gries Gallery ein. Wir kommen mit Büchern zu den Themen Umwelt, gärtnern, DIY und Kunst und auch ein paar Romanen zum Schmökern und Kaufen. Wie immer spenden wir die Einnahmen für den guten Zweck!
Hier gehts zu unserem Facebook Event: https://www.facebook.com/events/893434810778762/
Und hier zu allen Veranstaltungen an diesem Tag: https://www.facebook.com/UmweltZirkus/events?key=events

Weitere Infos:
Der GrazerUmweltZirkus steht dieses Jahr vollkommen unter dem Motto „Heißes Pflaster – kühle Köpfe” und beschäftigt sich mit einem Problem, mit welchem Graz (neben vielen andern Städten) jeden Sommer aufs neue konfrontiert wird: Die durch die Bepflasterung geförderte Hitzeentwicklung.
Um gegen dieses heiße Pflaster vorzugehen, sind natürlich die Ideen kühler Köpfe gefragt! So wird Organisationen, Unternehmen und Vereinen welche bereits jetzt ihre nachhaltigen Zukunftslösungen leben, die Möglichkeit geboten, ihre Inventionen und Innovationen für eine „coolere city” einem buntgemischten Publikum näherzubringen.
Neben solchen einzigartigen Einblicken in das Werken dieser engagierten NachhaltigkeitspionierInnen bietet der GrazerUmweltZirkus auch heuer wieder einen inspirierenden und zum Nachdenken anregenden Rahmen bestehend aus abwechslungsreichem Bühnenprogramm, Kinder- und Schulprogramm, Pflanzen-Tauschmarkt, Möbelbauworkshop, Lunchbeat sowie reichlich Essen, Musik und Spaß.
Quelle: https://www.facebook.com/events/179486575740102/

GUZ

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*